Der Verein

Der Verein

Die Abteilung Radsport besteht seit 1951 in Gotha, bei der BSG Motor Gotha / SV Wacker 07 Gotha bis 1998.
Seit Juli 1998 starten die Aktiven für den Gothaer – Hallenradsport – Verein 1998 e.V.

Im Kunstradfahren sind wir in den Einer- und Zweierdisziplinen vertreten.

Unsere Radballspieler starten bei Punktspielen der Bezirks- und Verbandsliga.

Die Erfolge der Abteilung im Kunstfahren von 1951 – 2021 sind u.a.

  • 57 DDR-Meister
  • 115 Bezirksmeister
  • 133 Thüringer Landesmeister
  • 28 Ostdeutsche Meister
  • 109 Siege beim Thüringenpokal
  • 2 mal die Bronzemedaille bei der Weltmeisterschaft im Zweier-Kunstfahren der Frauen
  • 1 mal die Bronzemedaille bei der Junioren-Europameisterschaft im Zweier-Kunstfahren Junioren
  • Im Radball hat Gotha mit 2 Mannschaften viele Jahre in der DDR-Oberliga gespielt

Ausserdem war Radpolo in Gotha sehr erfolgreich.

Vorstand des Gothaer HRSV 1998 e.V.

Vorsitzende Brigitte Benkel
Stellvertreterin Diana Ridzewski
Landesfachwart Thüringen Brigitte Benkel
Landeskampfrichter
Gunter Sieber
Florian Grauel
Diana Ridzewski
Judith Sondermann